#064: Honda Dax ST50G

Mokick


Bei dieser Honda Dax ST50G ist eine Restaurierung unumgänglich. Der Rost hat bereits ganze Arbeit geleistet. Rahmen, Gabel, Schwinge, Lampentopf und Kettenschutz werden entlackt und in Candy Yellow Special neu lackiert. Radnaben und Felgen sowie Kupplungs- und Zündungsdeckel werden gestrahlt und pulverbeschichtet. Ebenso Tankhalter, Fußrasten, Rücklichthalter etc. Sämtliche unlackierten Teile werden entrostet und neu verzinkt. Der Motor wird komplett zerlegt und überholt. Bei der Gelegenheit werden Zündung und Elektrik auf 12 Volt umgerüstst, um den Betrieb des Motors mit kontaktloser, wartungsfreier Zündung (CDI) sowie die Umrüstung des Scheinwerfers auf Halogen-Abblend- und Fernlicht zu ermöglichen.

Honda Dax ST50
Diverse Teile fehlen ...
Honda Dax ST50
... die vorhandenen sind schon einigermaßen verwittert.

Honda Dax ST50
Der Motor dreht zwar noch, ...
Honda Dax ST50
... hat aber auch schon einiges erlebt.

Honda Dax ST50
Da die Kotflügel sowieso fehlen, ...
Honda Dax ST50
... werden sie durch die verchromten "Export"-Schutzbleche ersetzt.

Honda Dax ST50
Die Sitzbank ist wohl nicht mehr zu retten.
Honda Dax ST50
Das waren wohl bisher nicht die einfachsten Kilometer.

Fortsetzung folgt ...


Motor

 
Typ 4-Takt-Motor, Typ ST50GE

Hubraum

1-Zylinder, 48 ccm*

Leistung

ca. 1,6 kw (2,1 PS)*

V-max

ca. 38 km/h*

Vergaser

Keihin mit originalem Luftfilter
Getriebe 3-Gang (1-0-2-3) mit Fliehkraftkupplung
   

 

* Original-Angabe | ** nach Tuning

Fahrwerk  
Vorne Originale 6V-Gabel mit überholter Federung
Hinten Originale, überholte Stoßdämpfer
Bremsen  
Vorne Originale Trommelbremse
Hinten Originale Trommelbremse
Reifen  
Vorne Bridgestone TW3, 3.5x10
Hinten Bridgestone TW3, 3.5x10