#038: Honda Monkey Z50J

Mokick


Boxen-Flitzer unseres Dax-Manufaktur Racing-Team (3. Platz der legendären "Back in Black"-Dax beim Club of Newchurch) zu verkaufen. Es war mal eines dieser typischen, unvollendeten Projekte. Honda Monkey Z50J. Erstzulassung ca. 1975. Wurde irgendwann mal in Hammerschlag-Blau angepinselt. Scheint gute Konservierungseigenschaften zu haben. Da haben wir 1 x alles neu gemacht ... Zulassung ist nach Absprache als Mokick (50ccm) oder als Leichtkraftrad (70ccm) möglich.

 

Wenn Du Interesse an diesem Modell hast, dann melde Dich bitte schnell bei uns. Individuelle Wünsche können noch berücksichtigt werden: info(at)dax-manufaktur.de Preis auf Anfrage.

Honda Z 50 J
In schlichtem Schwarz ...
Honda Z 50 J
Das war nicht immer so. Bis auf den Motor fast komplett, aber mit dem Pinsel lackiert ...
Honda Z 50 J
... sieht's doch wieder ganz anstädig aus.
Honda Z 50 J
... kam sie daher. Zum Glück ist der Tank innen nahezu rostfrei.

Honda Z 50 J
Sogar die Sitzbank ist noch zu retten.

Und das wurde gemacht:

• Moped komplett zerlegt

• Motor zerlegt, überholt, Kitaco Hochleistungskupplung installiert

• Zylinderkopf und Gehäusehälften glasperlgestrahlt

• Kupplungs- und Zündungsdeckel gestrahlt und pulverbeschichtet

• PC20 Vergaser und K&N Sportluftfilter neu

• Edelstahl-Tuningauspuff installiert

• Gabel vorne mit neuen Daytona Gabeleinsätzen ausgestattet

• Neue, einstellbare YSS Federbeine und verlängerte Schwinge hinten

• Lenkkopflager, Radlager und Bremsbeläge neu
• Rahmen, Lampentopf, Fußrasten und Schwinge sandgestrahlt

• Rahmen, Lampentopf, Fußrasten und Schwinge pulverbeschichtet

Honda Z 50 J
Der erste Schritt: Alles zerlegen und Farbe runter.
Honda Z 50 J
Verlängerte Gabel mit einstellbaren YSS-Öldruckdämpfern.
Honda Z 50 J
PC20-Vergaser und K&N Luftfilter helfen auch noch ein wenig nach.
Honda Z 50 J
Und der Kilometerstand scheint realistisch.

 

• Felgenhälften, Radaben und Bremsankerplatten gestrahlt

• Felgenhälften, Radaben und Bremsankerplatten pulverbeschichtet

• Tank, Gabel und Seitendeckel entlackt, teilweise gestrahlt

• Neuer Lack: Schwarz

• Reifen Shinko SR-421, 4.00-8 und Schläuche neu

• Kettensatz neu
• Sitzbank vom Sattler mit Repro-Bezug aufgearbeitet

• Schrauben, Muttern überwiegend VA

• Diverse Kleinteile neu verzinkt

• Sämtliche Gummi-Teile und -Dichtungen ersetzt

• Elektrik instand gesetzt, neues Zündschloss installiert

Honda Z 50 J
Dann mit feinen Details wieder aufbauen: Daytona Gabeleinsätze, öldruckgedämpft.
Honda Z 50 J
Motor komplett überholt und mit 70ccm dezent getunt.
Honda Z 50 J
Bereit zur Abfahrt!


Motor

 
Typ 4-Takt-Motor, Typ Z50JE

Hubraum

1-Zylinder, 70 ccm**

Leistung

ca. 4 kw (5,4 PS)**

V-max

ca. 70 km/h**

Vergaser

Keihin PC20 mit K&N Sportluftfilter
Getriebe 3-Gang mit Fliehkraftkupplung
   

 

* Original-Angabe | ** nach Tuning

Fahrwerk  
Vorne Daytona Gabeleinsätze mit Öldruckdämpfung
Hinten Einstellbare YSS Öldruckdämpfer
Bremsen  
Vorne Originale Trommelbremse
Hinten Originale Trommelbremse
Reifen  
Vorne Shinko SR-421, 4.00-8
Hinten Shinko SR-421, 4.00-8